publikation und produktion

Buch, CD, DVD, Edition,


KULI, Zeitschrift für Kunst & Literatur, Oktober 2017, Prosa-Veröffentlichung: Der 17. Mai auf dem Tempelhofer Feld in Berlin
www.kunst-kuli-literatur.de


Die 50. Quartals-Edition nach 10 Jahren im Dezember 2016:

Wind der Unruhe, Wind der Ruhe

(c) Eva Wal, VG Bild

Mit elf neuen Gedichten, zwei Farbtintendrucken einer Zeichnung und einer Fotografie, limitierte Auflage, nummeriert, signiert, handgebunden von der Künstlerin, gedruckt auf besonderem Papier, zwei Farben, Umschlag auf handgeschöpftem Papier, Silberburg Color, lichtechte Farbe, 100% Baumwolle 

Zu den Quartals-Editionen: bitte ganz nach unten auf diese Seite scrollen.



Edition 2016
Im August erscheint diese Novelle als Edition in bibliophiler Form.

Die Novelle entstand in den Jahren 2015 und 16 in intensiver Arbeit und Überarbeitung während und nach meinen Winter-Aufenthalten in Portugal an der Algarve und in Lissabon.

Die Novelle gebe ich in einer bibliophilen Ausgabe heraus im August 2016 in einer Auflage von 5, nummeriert und signiert. 
Zu dieser Ausgabe gehören:

Das Buch: Titel: Der Nelkensee oder Edas Reise, 54 Seiten, Hochformat 21,5 x 15 cm, gebunden in der Handbuchbinderei Dagmar Petersen in Bonn, Titel mit Prägedruck, Druck auf besonderem Papier, lichtechte Tinte, enthält 4 farbige Abbildungen und eine Audio-CD, gesprochen, aufgenommen, bearbeitet und produziert von der Autorin in einer älteren Fassung. 

Ein Begleitheft zur Novelle, Fotografien aus Portugal aus den Jahren 2012 bis 2016, gesetzt mit Textfragmenten aus der Novelle, 44 Seiten, Vierfarbdruck, Hochformat 21 x 10,3 cm. Layout: die Autorin, Fotos hauptsächlich von der Autorin und von Oliver Kerth. Druck: www.diedruckerei.de

Das Buch mit Audio-CD und Foto-Begleitheft ist in einem Schuber aus stabilem Karton, Hochformat 23 x 18 cm. Er ist bezogen mit naturgefärbtem Lokta-Papier aus Nepal, verziert mit einem Bild der Novelle, einem Buchband und einem Pin aus Elfenbein mit Perlmutt-Messing-Auge oder Messingknopf. Er wurde in Handarbeit der Künstlerin/ Autorin hergestellt.

Leseprobe auf prosa II









Fotos: Eva Wal, VG Bild


Broschüre
2016

Zum 10-jährigen Jubiläum meiner handgebundenen Gedicht-Editionen mit Grafiken erscheint diese Broschüre:




Broschüre: Eva Wal, Editionen 2006 - 2016
28 Seiten, 21 farbige Abbildungen, Schriftgrafiken und 12 Gedichte.
Texte von Dr. Elke Purpus, Direktorin der Kunst- und Museumsbibliothek Köln,
und Eva Wal. Herausgegeben von Eva Wal, (c) Mai 2016


Buch

2015

2014
Liebesbriefe aus dem Koffer
Zum 10-jährigen Jubiläum dieses Projekts ist im November ein künstlerisch gestaltetes Buch im Vinscript-Verlag erschienen.



Bestellungen unter: info@vinscript.de
ISBN 978-3-944286-11-2 - 49,90 €


www.liebesbriefe-aus-dem-koffer.blogspot.com


2013
Im Garten der Worte
Wortschau Nr. 20
Textbeitrag
www.wortschau.com
www.vinscript.de


niemandswiese, Inskriptionen No 6
Textbeitrag
Leipziger Literaturverlag


Wortschau Nr. 19
Die Worte sind an Allen schuld
Alle Texte von allen und aller Streetview-Treffen
Bonn, Altelier Neumond, November 2011 bis Sylvester 2012
Die Stadt in literarischen Bildern
www.wortschau.com
www.vinscript.de


Textbeitrag (Schneegestöber oder von der Unmöglichkeit zu sagen, was ich sagen will) sowie Originalgrafik Die Fliehkraft der Sehnsucht mit Gedicht GRAU
für die
22. Jahresschrift für Künstlerbücher und Handpressendrucke
Leipzig 2013
Herausgeber/ Gestaltung: Jost Braun


2012
Utopie gesucht, Künstlerbuch von Désirée Wickler
Arbeitstitel_fading memories 2012
U.a. mit meinem Prosatext Lilli und Lilli, auch hier im Blog zu lesen.

traumaspiele, Inskriptionen No 5
Textbeiträge, Grafiken
Leipziger Literaturverlag
www.erata.de

2011
Originalgrafisches Künstlerbuch NYX

Das Buch entstand in einer fast zweijährigen Korrespondenz und Zusammenarbeit mit dem chemnitzer Künstler Jürgen Höritzsch. 
Es enthält 9 Originalgrafiken von Jürgen Höritzsch und 9 Gedichte von mir. 

Die von mir handgeschriebenen Gedichte wurden von Jürgen Höritzsch als Radierungen im Tiefdruckverfahren gedruckt.
Das Buch ist eine spannungsreiche Gegenüberstellung dessen, was zwei Künstler unabhängig von einander an Nächtlichem aus sich heraus zum Ausdruck bringen und in Beziehung zueinander setzen. 
NYX, die Nacht, nach griechischer Mythologie eine der ersten aus dem Chaos geborenen Göttinnen, kann zwar als Allegorie assoziiert werden, ist aber nicht Gegenstand der Auseinandersetzung. Das Undurchdringliche, Chaotische, Bodenlose der eigenen Psyche, Erfahrung und Erkenntnis wird in den Radierungen von Jürgen Höritzsch und meinen Gedichten sichtbar, lesbar und erkennbar.

Das originalgrafische Künstlerbuch NYX erscheint im Frühjahr 2011 in einer Auflage von 30 Exemplaren. 
Der Druck, Verarbeitung und Bindung wurden von Jürgen Höritzsch realisiert.
Ausstattung:
  • Format: 25,5 x 31,0 cm
  • Einband: Volleinen auf Karton, vorn ist eine Titelgrafik (zweifarbige Radierung) aufgeklebt.
  • Rückentitel aufgeklebt.
  • Schutzumschlag aus Pergament.
  • Der Druck wurde im Tiefdruckverfahren mit Kupferplatten realisiert.
  • Papier: Bütten-Kupferdruckkarton 300 g/qm (Hahnemühl)
  • Die Seiten an den Außenkanten miteinander verklebt.
  • Die Seiten sind nicht paginiert.
  • Bindung: Fadenheftung
Preis: 590 €

Zur Website von Jürgen Höritzsch,
Ansicht des gesamten Buches als Flash-Film:
http://www.printmaking-art.com/nyx.htm


Bei den folgenden Kunsthändlern kann das Buch bezogen werden:

2009
Marmorsee

Gedichtband "Marmorsee"
Free Pen Verlag, Bonn
146 Seiten
ISBN 978-3-938114-47-6
Preis: 12,90 €


Eva Wals Lyrik zeigt sich in enger Abfolge von Bildern ohne Konventionen. Ihre Metaphorik zeichnet Gefühlsbeschreibungen hin zu Seelenzuständen, die in tiefer Menschlichkeit über die Metaphern hinauswachsen. So erkennt der Mensch seine Existenz oft mit dem Blick auf Vanitas-Motive. Viele Zeilen verweisen auf die Gleichzeitigkeit von Moment und Ewigkeit, Tod und Leben, Liebe und Nichtliebe, nicht als Gegensätze, sondern zusammengehörend.
Eva Wal bleibt dicht am Menschen, seiner Umwelt, zugleich dicht an Naturbeschreibungen, ihrem Werkzeug zum Ergründen der Seele.
Claudia Heib M.A., Philologin, Köln 2009


Bestellung bei: http://www.freepenverlag.de/ oder über den Buchhandel

2008
Eva Wal - Eine Reise mit der Planetenmaschine


64 Seiten, Farbe, deutsch-englisch
Verlag Stiftung Künstlerdorf Schöppingen,
mit freundlicher Unterstützung
ISBN: 978-3-937828-17-6
Preis: 18,90 €

Bestellung über den Buchhandel










2008
Anya & Saul - Ein Märchen

"Anya und Saul" ist eine frei erfundene Geschichte zwischen Mythos und Märchen.
Anya ist ein walartiges Wesen, das im Meer lebt. Am tiefsten Punkt des Ozeans bewacht die Meeresschlange Nygta einen magischen Kreis. Feuer brennt in ihrem Leib.
Saul, eine Elefantengestalt, lebt in der Wüste. Deren höchster Punkt ist der Berg Gurdu, um den die vier Winde wehen.
Anya und Saul haben jeweils eine ganz besondere Gabe, die sie zu einer Reise beruft. Dabei begegnen sie sich. Sie lieben sich und sind glücklich zusammen. Doch dann trennen sich ihre Wege auf dramatische Weise.
"Anya und Saul" ist im Free Pen Verlag erschienen, 76 S. mit vielen Abbildungen und einem extra Farbteil.
ISBN 978-3-938114-38-4



Eigenproduktionen (Auswahl)

CD

2012
ich schreibe so dahin
(die zerbrochene glocke zeit)
Gedicht mit Sound
1:50 min











2011
Päijänne
Gedicht mit Sound
5:00 min










2010
schön

10 Gedichte mit Sound,
alles von Eva Wal
15:30 min










Strom - Lesung mit Musik
Gedichte und Kurzgeschichten, lyrische Prosa, prosaische Lyrik mit ausgewählten Musikstücken

24 Tracks, 57:43 min
Tonaufnahme: Dorothée Hahne zur Internet-Radiosendung "Kulturspiegel", Januar 2010






2009
Strom
6 Geschichten von Eva Wal,
gesprochen von Eva Wal
35:30 min
Aufnahme: Michi Hendricks, Kult 41

Besonderheit: Cover mit einem original
Holzschnitt von Eva Wal, Handdruck auf Strohseide






DVD


2015
Im Südwesten von Island

Digital Video, PAL, 4:3
25:18 min

Eine literarische Reisedokumentation



2012

Vom unendlichen All und den Welten












Digital Video, PAL, 4:3
11:22 min

Auf einem finnischen See, zu zweit in einem Ruderboot, begegnen wir dem unendlichen All und unzähligen Welten in einem Dialog des “Filoteo” und “Elpino”, geschrieben vor über vierhundert Jahren von Giordano Bruno.



Wald und Liebe
Digital Video, PAL, 4:3
11:40 min

Inszenierungen aus Naturaufnahmen, Stillleben, Sprache und Gesang umkreisen die Beziehung und Beziehungslosigkeit von Mensch und Mensch, Mensch und Natur sowie die psychischen Pole von Orientierung und Orientierungslosigkeit, Nähe und Ferne, Persönlichkeit und Fremdheit.



moonpainting
Digital Video, PAL, 4:3
4:00 min
Musik: live beim Filmsirup, Kult 41, April 2012
www.filmsirup.de








VIAJO
Digital Video, PAL, 16:9
28:00 min
Film über einen Brief Fernando Pessoas an seinen
Freund Casais Monteiro
In deutsch/ portugiesischer Sprache
Portugiesischer Sprecher: Chambel Santos






Es kribbelt und wibbelt weiter
Digital Video, PAL, 4:3
8:00 min 
Zum gleichnamigen Gedicht von Theodor Fontane









2011
Päijänne
DVD zur Video-Installation am Künstlerforum Bonn, Mai 2011 (s. Post)
Enthält 3 Videos: Video mit Gedicht und Sound, Performance-Video und Falkenvideo "Tuulihaukka" sowie Fotoalben der Installation und der Performance







2010
3 Videogedichte
3 Videogedichte mit Sound












Erde
Videogedicht ERDE











Kormoran
Videogedicht Kormoran













2009
Schneevogel
10 Videogedichte mit Klang
Tonaufnahmen: Stefano de Mario










Edition

Quartalseditionen: Diese Liebhaberstücke enthalten jeweils etwa 10 neue Gedichte mit Schriftzeichnungen oder originalen Grafiken.
Sie erscheinen quartalsweise in streng limitierter Auflage seit 2006.
Sie sind handgebunden,gedruckt auf besonderem Papier, signiert und nummeriert mit einem Einband aus handgeschöpftem Papier.



Normannisches Märchen, III-17
Schwester Wasser, II-17
Schneelichter am Himmel, I-17

Wind der Unruhe, Wind der Ruhe, IV-16
Eden-Alphabet, III-16
Dunkler, stiller Sternenbaum, II-16
Sonderedition zum 10-jährigen Editionen-Jubiläum: Text ohne Namen
mit Überraschungs-Mini-CD T.O.N.
Wolkensonntage am Atlantik, I-16

Sonderedition 2015: Am Stiflisdal-SeeWellengesang, Glühwürmchen und Polypenerschöpfung, IV-15
Reise über das Gartenland in die Natur, III-15
In den Dingen, II-15
Visionäres Baumgedicht, I-15

Zwischenlicht, IV-14
Das Summen der Wege, III-14
Verheißung für Schmetterlinge, II-14
Mäander, I-14

Schwebestimmen, I-13
ohnefarberauschen, II-13
Gestalt der Luft, III-13
Der Wald hinter meinen Augen, IV-13
Sonderedition 2013: Brombeerrankentage

Unter der fernen, weißen Stadt, I-12
Die zerbrochene Glocke Zeit, II-12
Sommer und Kaktus, III-12
Unbekanntes Dorf, IV-12

Muschellieder, I-11
Küsse und Pfeile, II-11
Seezeiten, III-11

Nachts auf hoher See, IV-11

Tunnelherzen, I-10
Lied des Kormoran, II-10
P ä i j ä n n e, III-10
Wellen mit Wut, IV-10

Anker, I-09
Asphalt und Nacht, II-09
Krähenmoment, III-09
Kreise, IV-09

Sonderedition 2009: Chants de l'Eau, Wasserlieder
(deutsch/ französisch)

Vision mit Kaktuszwerg, I-08
Auf Raupenfüßen kommt die Nacht, II-08
Kranichraum, III-08
Schneevogel, IV-08

Sonderedition 2008: Andenflug zur Sonneninsel

Eulenzimmer, I-07
Rabentag, II-07
Körbe am Meeresgrund, III-07
Tausend Küsse, IV-07

Sonderedition 2007: Schneegefühl

Opium und Erdzähne, I-06
Eichhörnchenbaum, II-06
Auf den Eisgipfeln, III-06
Der Mond, IV-06












Eine Auswahl kann bezogen werden über: http://www.smallpress.de/